SANFTE THERAPIE FÜR ERHOLSAMEN SCHLAF – ZAHNÄRZTLICHE SCHLAFMEDIZIN IM DCD

WANN BRAUCHE ICH ODER MEIN PARTNER EINE SCHLAFSCHIENE?

Die häufigste Ursache für Apnoen liegt im Rachenraum. Wenn im Schlaf Rachenmuskulatur und Zunge erschlaffen, blockieren sie den oberen Atemweg. Die Luft bringt das Gewebe zum Vibrieren, Schnarchgeräusche entstehen.

Eine Schlafschiene positioniert den Unterkiefer, damit die Muskulatur gestreckt bleibt und nicht nach unten abfallen kann. Die Gewebe bleiben gestrafft und Schnarchgeräusche bleiben aus. Sie können morgens erholt und ausgeschlafen in den Tag starten.

Über Düsseldorfs Grenzen hinweg hat sich Dr. Alexa von Gienanth seit Jahren in enger Zusammenarbeit mit Schlafmedizinern und Schlaflaboren einen renommierten Namen gemacht und vielen Patienten zu erholsamen und gesunden Nächten verholfen.

 

ZERTIFIZIERUNG UND LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG

Dr. Alexa von Gienanth ist eine von zwei Zahnärztinnen im Raum Düsseldorf, die nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Schlafmedizin zertifiziert sind. Darüber hinaus ist sie Mitglied der „American Academy of Dental Sleep Medicine“ und greift auf deren langjährige Erkenntnisse und Forschungsergebnisse bei der Schnarchtherapie zurück. (Hier erfahren Sie mehr über Dr. Alexa von Gienanth)

 

ENGE ZUSAMMENARBEIT MIT DER KLINIK FÜR SCHLAFMEDIZIN

Seit vielen Jahren arbeiten wir in schlafmedizinischen Fragen mit der Klinik für Schlafmedizin in Düsseldorf zusammen. Die Klinik gehört zu den größten und fachlich versiertesten Schlaflaboren in Deutschland. Chefarzt Dr. med. Hartmut Grüger gilt als Koryphäe in der modernen Schlafmedizin.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten der Klinik für Schlafmedizin
www.klinik-fuer-schlafmedizin.de

 

Digitale Gebissabformung ermöglicht hochpräzise Schnarchschiene

Als eine der ersten Zahnarztpraxen in Deutschland arbeitet das Dental Centrum Düsseldorf im Bereich der Schlafmedizin mit einem Intraoralscanner: Bei der Gebissabformung ist daher die oft unangenehme Abdrucknahme nicht mehr erforderlich, da sie in digitaler Form erfolgt. Das heißt: Die Zähne werden ohne Berührung digital gescannt. Das dabei entstehende Abbild ist hochpräzise und ermöglicht eine hervorragende Passgenauigkeit der Schnarchschiene bzw. eines Zahnersatzes (z.B. Krone, Brücke).

 

RTL ZU GAST IM DCD

(06.05.2016, RTL)

 

INTERVIEW ZUM THEMA SCHLAFAPNOE

Interview mit Frau Dr. von Gienanth zum Thema "zahnärztliche Schlafmedizin":

(08.09.2011, center.tv Düsseldorf)

Online Termin buchen


Vereinbaren Sie direkt und ganz bequem einen Termin.
Wir freuen uns, auf Ihre Anfrage.


Kalender ansehen